Presse

Presse

Aktuelle Meldungen

LETI Pharma – Nummer eins bei Milben

24. April 2017 – Erst zu Beginn des Jahres 2016 nahm der Allergiespezialist LETI Pharma GmbH den Vertrieb der Produkte für die subkutane spezifische Immuntherapie (SCIT) in die eigenen Hände. Innerhalb nur eines Jahres hat sich der forschende Anbieter von Allergendiagnostika und subkutanen Immuntherapeutika als Marktführer bei der Hyposensibilisierung gegen Milben etabliert, auch bei Pollen rangiert er unter den führenden Anbietern. Ergänzend zur Immuntherapie ist das Familienunternehmen mit spanischen Wurzeln mit seiner Dermokosmetika-Linie in zahlreichen Apotheken fest verankert.

Weiter lesen

Erste Metaanalyse zeigt Wirksamkeit von Depigoiden mit bestem Evidenzgrad

Erstmals belegt eine Metaanalyse die Wirksamkeit und Sicherheit einer subkutanen Immuntherapie (SCIT) mit depigmentierten Allergoiden. „Die Studie zeichnet sich durch eine Ia-Evidenz aus, das ist die höchste Qualitätsstufe, die für Metaanalysen gilt“, sagte Studienleiter Prof. Ralph Mösges, der die Ergebnisse seiner Untersuchung beim Deutschen Allergiekongress in Berlin vorstellte. Die gute Wirksamkeit ging dabei nicht zu Lasten der Verträglichkeit.

Weiter lesen

alle Meldungen (2)

Hyposensibilisierung von Kindern gegen Milben: häufig fehlen Daten zu Wirksamkeit und Sicherheit

Für die Hyposensibilisierung von Milben-Allergikern stehen auf dem deutschen Markt unterschiedliche Präparate zur Verfügung, dennoch ist die Datenlage zur Sicherheit und Wirksamkeit bei Kindern und Jugendlichen bisweilen unzureichend.

Weiter lesen

Allergiespezialist Leti übernimmt Vertrieb seiner Produkte von Novartis

Leti, einer der führenden Hersteller in der subkutanen Immuntherapie (SCIT) bei Pollen- und Milbenallergikern, vertreibt seine Produkte ab Januar 2016 in Eigenregie. Der Allergiespezialist hat mit der Depigmentierung nativer Allergene ein Verfahren entwickelt und patentiert, das zur besseren Verträglichkeit bei gleichzeitig starker Wirksamkeit der SCIT beiträgt – die depigmentierten Allergoide werden als „Depigoide“ bezeichnet.

Weiter lesen

Material zur Allergologie

Nutzungsbedingungen

Für Veröffentlichungen in der Presse, redaktionellen Online-Medien und im Rundfunk gewährt die LETI Pharma GmbH das einfache, nicht übertragbare und nicht unterlizenzierbare Recht, die bereitgestellten Texte, Bilder und Video-Daten ganz oder ausschnittsweise im Rahmen und zu Zwecken der Berichterstattung zu speichern, zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich zugänglich zu machen und zu senden. Bearbeitungen sind nur insoweit gestattet, als diese für die jeweiligen redaktionellen Zwecke erforderlich sind und Inhalte nicht sinnentstellt werden.

Die Materialien dürfen nur für redaktionelle Zwecke unter Angabe der Quelle („Quelle: LETI Pharma GmbH“) verwendet werden. Jedwede andere Nutzung ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der LETI Pharma GmbH gestattet. Die Nutzung zu redaktionellen Zwecken ist honorarfrei, ein Belegexemplar wird erbeten an folgende Adresse:

LETI Pharma GmbH
Betreff: Pressebeleg
Gutenbergstraße 10
85737 Ismaning

Nicht eingeräumte Rechte (insbesondere Urheberrechte und Markenrechte) verbleiben vollumfänglich bei der LETI Pharma GmbH.